Luxuswelt an der Spree

Luxuswelt an der Spree

Diplomoberstufe / Master: Entwurf 12 CP + Stegreif 1 CP

Inhalt / Aufgabe

Auf dem Grundstück in der Nähe des ehemaligen KPM Geländes in Berlin-Charlottenburg soll eine

Luxuswelt mit direkter Anbindung an die Spree geplant werden.

Dies umfasst ein Lamborghini Autohaus mit Ausstellungspavillion und Werkstatt, einer Marina mit

Yachtzentrum, Boutiquen und Gastronomie, sowie Luxuswohnen.

Zunächst wird eine städtebauliche Konzeption der vorgegebenen Nutzungen innerhalb eines

städtebaulichen Stegreifs im 1. Zyklus erstellt. ( Bearbeitungstiefe M 1:1000 )

Auf Grundlage der städtebaulichen Konzeption wird das Lamborghini Autohaus als

Hochbauentwurf im 2. und 3. Zyklus konkretisiert. ( Bearbeitungstiefe M 1:200 )

Termine

1. Zyklus

Do 09.10.08 10h Vorstellung des Entwurfs

Do 16.10.08 13h 1. Treffen / Aufgabenstellung / Inputvortrag

Do 13.11.08 / Fr 14.11.08 Exkursion Berlin / Ausgabe Stegreif

Do 27.11.08 10h Präsentation Stegreif „Städtebauliches Konzept“

2. Zyklus

Do 04.12.08 13-17h Gastvorträge zu den Themen Lamborghini, Markenbildung, Identität

Do 05.02.09 10h Zwischentestat Entwurf mit externen Gastkritikern

3. Zyklus

Do 26.03.09 10h Endtestat Entwurf mit externen Gastkritikern

Betreuung

wöchentlich 13-17h ab Do 11.12.08

Anmerkung

Es besteht eine Präsentationspflicht bei allen Testaten!

Wer beim ersten Termin nicht erscheint, wird durch Nachrücker ersetzt!

Lehrende

Vertretungsprofessor Klaus Daniels

Dipl.-Ing. Michael Bunge, Dipl.-Ing. Bernhard Lenz, Dipl.-Ing. Heike Matcha