mittendrin – Wohnen in der Stadt

am Waldsee

Diplomunterstufe: Hochbauentwurf (HBE) 8 CP


Inhalt

Der Hochbauentwurf (HBE) nimmt eine zentrale Rolle in der Grundausbildung der Architekten ein. Die Studenten lernen hier die Anwendung von grundlegenden Entwurfsprinzipien, notwendigen Werkzeugen und üblichen Darstellungstechniken sowie das Erkennen von ersten interdisziplinären Zusammenhängen und Abhängigkeiten.


Aufgabe

Neubau eines Infrastrukturpavillions an einem Badesee


Termine

Exkursion am Mittwoch den 03.12.08

Treffpunkt 14:00 vor Ort am Badestrand (östliches Seeufer, Grube Prinz von Hessen)

Mittwoch = HBE-Tag:
- Inputs und Übungspräsentationen Mittwochs 10:00 – 12:00 Uhr am FG
- Entwurfskurs immer Mittwochs 13:30 – 17:30 Uhr am FG
- Zwischentestat / Präsentation (Testatwoche 2. Zyklus)
- Endtestat / Präsentation (Testatwoche 3. Zyklus)


Gastkritiker

Entsprechend der Themenstellung werden wir zu den Testaten einen externen Architekten als Gastkritiker einladen.


Lehrende

Dipl. Arch. ETH Sascha Luippold,
Dipl.-Ing. Michael Bunge
Dipl.-Ing. Heike Matcha