Semesterapparat

Sommersemester 2017/18

Forschungsmodul

Frauen und andere Minderheiten in
der Architektur

Frauen am Bauhaus

Das Bauhaus gilt als Wegbereiter einer Revolution in der Architektur, als Nährboden für die Avantgarde der Klassischen Moderne. Es war während seines Bestehens von 1919-1933 eine der einflussreichsten Ausbildungsstätten der Architektur, Kunst und des Designs des
20. Jahrhunderts, dessen Einfluss und Resonanz bis heute anhält. Das Forschungsmodul möchte die Position von Frauen in der Architektur im Baubaus der Zwanziger- und Dreißiger Jahre über die gängige Literatur hinaus (u.a. Bauhaus-Frauen/ Elisabeth Sandmann) beleuchten.

Das Forschungsmodul zielt auf eine fundierte Aufarbeitung, Dokumentation und Bewertung der Position und Rolle von Frauen am Bauhaus. Über eine umfassende Recherche sollen statistische Grundlagen, fachbezogene Literatur, historische Quellen, Werkbeispiele, Veröffentlichungen etc. herangezogen und bewertet werden. Die Ausarbeitung erfolgt in Form von Texten und Abbildungen mit einem detaillierten Quellenverzeichnis. Die Bearbeitung kann in einer Zweiergruppe erfolgen.

 

Bachelor

 

Gebäudetechnologie

344a

Vorlesung 2,5CP

freitags 09:50- 11:30 L4 02/202

  • VL 01 – 20.10.2017
  • VL 02 – 27.10.2017
  • VL 03 – 03.11.2017
  • VL 04 – 10.11.2017
  • VL 05 – 17.11.2017
  • VL 06 – 24.11.2017
  • VL 07 – 01.12.2017
  • VL 08 – 08.12.2017
  • VL 09 – 15.12.2017
  • Exkursion: Montag 18.12.2017
  • VL 10 – 12.01.2018
  • VL 11 – 19.01.2018
  • VL 12 – 26.01.2018
  • Prüfung 26.02. – 27.02.2018

 

Master

„instituto flamenco“ -
Tanzschule am Parasol

441

Masterthesis 20CP

  • Vorstellung: 12.10.2017
  • Exkursion: 17.- 18.10.2017
  • Visiten: KW 45 | 50 | 02
  • Abgabe 06.02.2018

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl.-Ing.
  • Emanuel Gießen, Dipl. Ing.
  • Benjamin Trautmann, Dipl. Ing.

 

„Stadttor Bielefeld“ -
Ein Bürohaus der Zukunft

361/ 411/ 413

Entwurf 10CP/ 15CP/ 20CP

mittwochs 13:30 – 18:00 L3 01/ FG egt

    • 1. Treffen: Mittwoch 18.10.2017
    • Exkursion: Frankfurt 25.10.2017
      Bielefeld 02.- 03.11.2017
    • Abgabe: Mittwoch 31.01.2017

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl.-Ing.
  • Jan Dechow, Dipl. Ing.
  • Emanuel Gießen, Dipl. Ing.
  • Elisa Stamm, M. Sc.
  • Sebastian Schuster, Dipl. Ing.
  • Benjamin Trautmann, Dipl. Ing.

 

Frau Architekt

363/ 441

Stegreif 1CP

L3 01/ FG egt

  • Ausgabe: nach Aushang
  • Abgabe: Freitag 23.02.2018

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl. Ing.
  • Jan Dechow, Dipl. Ing.
  • Emanuel Gießen, Dipl. Ing.
  • Sebastian Schuster, Dipl. Ing.
  • Benjamin Trautmann, Dipl. Ing.

 

„let it grow“

363/ 441

Stegreif 1CP

L3 01/ FG egt

  • Ausgabe: Freitag 20.10.2017
  • Abgabe : Freitag 03.11.2017

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl. Ing.
  • Jörg Dettmar, Prof. Dr. Ing.
  • Inga Bolik, M.Sc.
  • Jan Dechow, Dipl.-Ing.
  • Emanuel Gießen, Dipl.-Ing.
  • Sebastian Schuster, Dipl.-Ing.
  • Benjamin Trautmann, Dipl.-Ing.

 

DGNB RP

Zertifikat „Nachhaltiges Bauen“

DGNB Registered Professional

    • Informationsveranstaltung: 10.01.2018
    • Prüfung: 06.03.2018

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl.-Ing.
  • Benjamin Trautmann, Dipl.-Ing.

AG Licht

Entwerfen und Lichtplanung

441

Seminar 3CP

freitags L3 01/ FG egt

    • 1. Treffen : Freitag 20.10.2017

  • Anett-Maud Joppien, Prof. Dipl.-Ing.
  • Thomas Hollbarsch, Dipl.-Ing.
  • Torsten Braun, Dipl. Psychologe
  • Peter Dehoff, Dipl.-Ing.
  • Bruno E.L. Johannbroer, Dipl.-Ing.