Entwerfen und Gebäudetechnologie

UFO Loft- und Gewerbehaus Frankfurt am Main - Dietz Joppien Architekten
UFO Loft- und Gewerbehaus Frankfurt am Main – Dietz Joppien Architekten

Entwerfen und Gebäudetechnologie

Die Lehre im Fachgebiet „Entwerfen und Gebäudetechnologie“ zielt auf die Vermittlung gebäude-technologischer Grundlagen unter besonderer Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und nachhaltiger Aspekte als integraler Bestandteil des architektonischen Entwurfsprozesses.

Es liegt im Selbstverständnis des Fachgebietes, anspruchsvolle architektonische Konzepte im Kontext intelligenter technischer Lösungen zu entwickeln und diese in einem wirtschaftlichen Rahmen über den gesamten Lebenszyklus abzubilden.Die grundlegenden Faktoren für das Wohlbefinden stehen in Abhängigkeit zu Raumklima, Lüftung und Lichtsituation, einer Blick – und Raumbeziehung nach Außen sowie einer angemessenen Technik. Das Ziel, diese Parameter im architektonischen Entwurf konzeptstärkend einzusetzen, ist nur im Wege eines integralen Planungsprozesses zu erreichen. Die schrittweise Optimierung der Planungslösung bis zu einem optimalen Ergebnis gelingt in der kreativen Interaktion zwischen Architektur, Konstruktion und Technik. So können unter Nutzung von Synergieeffekten konstruktive, technische, energetische und bauphysikalische Kernthemen zu einer das architektonische Konzept stärkenden Systematik zusammen geführt werden.

Das Fachgebiet zielt darauf diese hohe Komplexität im Zusammenwirken der an Planung und Bau Beteiligten im Sinne einer interdisziplinären Kooperation bereits in der Lehre zu vermitteln.

Das Fachgebiet bearbeitet folgende Vertiefungsschwerpunkte:

- Intelligente Energie-und Technikkonzepte

- Technologie der Gebäudehülle

- Integrale Planungsprozesse

- Lichtarchitektur